Weihnachtsbastelideen 2015 – DIY Geschenke für die ganze Familie!

Weihnachtsbastelideen 2015 – DIY Geschenke für die ganze Familie!

Wir zeigen Ihnen 25 neue Weihnachtsbastelideen 2015 – überraschen Sie Ihrer Familie mit DIY Geschenken! Weinflasche liebevoll dekoriert für die Eltern, handbemalte Tassen für die Großeltern und natürlich charmanter Weihnachtsbaumschmuck von den Kindern gebastelt, bis hin zu umweltfreundlichen Upcycling Ideen – lassen Sie sich von den Vorschlägen begeistern!

Überraschen Sie die ganze Familie mit neuen Teetassen – natürlich liebevoll beschriftet und bemalt. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf – Sie können zum Beispiel Weihnachtsmotiven/Silhouetten aus Papier ausschneiden und als Vorlage benutzen. Oder Sie können jede Tasse mit „Frohe Weihnachten“ verzieren. Die Möglichkeiten sind praktisch endlos – und so ein persönliches Geschenk wird jeder zu schätzen wissen!

Sie planen einen Besuch zu Weihnachten? Überraschen Sie Ihre Eltern/Schwiegereltern mit einem originellen Mitbringsel – Weinflasche als Weihnachtsmann dekoriert! Für die Deko brauchen Sie Baumwolle, Filz, Holzkugel – alles Notwendige können Sie in einem Bastelshop finden. Für den Filzhut schneiden Sie einen Viereck aus und kleben Sie die Enden zusammen, so dass ein Spitz entsteht.

Ideen für Weihnachtsdeko außen – Ein schön beleuchteter Eingangsbereich

Ideen für Weihnachtsdeko außen – Ein schön beleuchteter Eingangsbereich

Stimmungsvolle Beleuchtung und Weihnachtsdeko außen darf nicht fehlen, da gerade damit die fröhliche Stimmung besonders gut verspürt werden kann. Die leuchtenden schnuckeligen Häuser in der Gegend strahlen durch Lämpchen und Dekorationen in fantasievollen Farben. Sehr beliebt sind die Lichterketten und Netze für Bäume, Zäune und Hecken. Außerdem bieten sich thematische Figuren oder ganze Figurgruppen an. Außendekorationen kann man auf unterschiedliche Weise kombinieren und gestalten. Sammeln Sie Inspirationen in unserer Bildergalerie.

Die Netze und Ketten bestehen aus mehreren Lämpchen und sind bestimmt die einfachste Variante für eine schöne Dekoration zu Weihnachten im Außenbereich. Sie lassen sich ganz einfach an Sträuchern oder Hecken anbringen. Eine clevere und unkomplizierte Idee wäre, mehrere künstliche Tannenbäume in zwei oder drei Größen geschmackvoll zu dekorieren und mit Lichtern zu verzieren. Ausgesprochen stilvoll sieht es aus, wenn zwei oder mehr davon am Eingangsbereich platziert werden und ihn so festlich beleuchten. Wenn Weihnachten vorbei ist, werden sie im Keller oder Speicher bis zum nächsten Jahr gelagert.

Als Weihnachtsdeko im Eingangsbereich des Hauses oder entlang der Gartenwege eignen sich wunderbar Pollerleuchten in Form von Zuckerstangen, Schneeflocken, Glaskugeln und ähnlichen Figuren. Haustüren, Fenster, Zäune und Hausdächer erhalten in den letzten Jahren einen neuen funkelnden Schmuck – beleuchtete Eiszapfen und Leuchtstäbe, die einfach an der gewünschten Stelle angebracht werden. Die festliche Beleuchtung im Outdoor Bereich sorgt bereits an der Eingangstür für ein stimmungsvolles Ambiente und man fühlt sich noch vor dem Betreten des Hauses herzlich willkommen.