Halloween Kürbis schnitzen – 38 coole Ideen zum Nachmachen

Traditionell will man eine Halloween Kürbis schnitzen und sie auch als meisterhafte selbstgemachte Deko in den Herbstmonaten im Haus oder Outdoor präsentieren. Natürlich gibt es beim Aushöhlen, Schnitzen und Formen welche Tipps, die bestimmt bei der nicht so leichte Aufgabe hilfreich würden. Ein gelungenes Kunstwerk aus Kürbis zu schaffen, wird bestimmt die ganze Familie erfreuen und sogar Neid in welchen Nachbarn wecken. Wenn Sie es bis jetzt nicht gemacht haben, dann gehen Sie dran!

Wenn Sie mehrere Kürbisse als Deko im oder außer dem Haus stellen wollen, ist es empfehlenswert sich für unterschiedliche Größen zu entscheiden. Die verschiedenen Kürbisse lassen sich anders bearbeiten und inspirieren für effektvolle Designs. In Frage kommen Sorten, wie Howde, Aspen, Early Harvest, Non und Rocket. Berücksichtigen Sie, dass kleinere Exemplare werden etwas schwieriger ausgehöhlt und verziert. Wenn kleiner Kinder beim Halloween Kürbis Schnitzen teilnehmen würde, suchen Sie möglichst großeres Frucht, da dessen Fleisch deutlich weicher ist.

Wenn Sie Anfänger im Halloween Kürbis Schnitzen sind, dann besorgen Sie die Kürbisse genug Zeit vor dem Fest, um sie in Ruhe zu bearbeiten. Planen Sie zeit für Aushöhlen, Schnitzen und auch Trocknen. Nützliche Werkzeuge werden: Cut-Messer mit unterschiedlicher Größe – für die grobe und die feine Arbeit, Teelichter für die Beleuchtung nachher, Haarspray, Essig und ein Stift, um das Design genau gestalten zu können. Unser Tipp: bei Kleinkindern im Haushalt, ersetzen Sie die Kerzen und Teelichter mit welchen batteriebetriebenen oder Lichterketten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *